Produktefinder

Ihr passendes SCHLOSSBERG-Produkt
ganz einfach zusammenstellen und finden.

Was suchen Sie?

Eider und Seide - erstaunlich, was die Natur uns bietet

Tiere wie Eiderenten und Seidenraupen liefern uns jene kleinen Wunder, denen alles unterlegen ist, was menschlichem Geist entspringt. Wer je in der zarten Wohligkeit des Duos Eiderdaunen-Naturseide entschlummerte, weiss, was die Natur - und nur die Natur - bewirken kann: Schlafqualität in ihrer schönsten Form.
Bezugsstoffe für normale Gänse- oder Entendaunen-Duvets müssen daunendicht sein, sonst durchstossen die Daunen den Stoff der Umhüllung. Eiderdaunen hingegen haben völlig einzigartige Eigenschaften. Sie sind ganz fein in sich verflochten, deshalb kann man sie mit einem Hauch an Seide umhüllen. Mit jener Seide, welche die chinesische Historie auf eine ihrer typischen, wunderschönen Sagen zurückführt:
Zu Füssen eines Maulbeerbaumes sah Si Ling Chi, Kaiserin von China, eine Raupe, die sich in einen glänzenden Faden verpuppte. Das entzündete ihre Phantasie: «Ich wäre unwiderstehlich, wenn ich mich selbst in einen solchen feinen Faden hüllen könnte ...». So wurde vor fünftausend Jahren die Faszination der Seide entdeckt.
Im SCHLOSSBERG-Atelier werden die Hüllen aus Maulbeerseide genäht. Dieses edle Gewebe ist herrlich leicht und wunderbar zart im Griff.  


Seite drucken